Dm Samstag waren wir auf dem fancy Wochenmarkt am Hafen. Der Ferry Building Wochenmarkt tagt drei mal die Woche, aber nur Samstags gibt es einen Stand der Hog Oyster Company und insgeheim ist diese Tatsache natürlich auch der Hauptgrund warum wir auf diesen Markt wollten und nicht zu einem vor unserer Haustür. Ich will schon einmal vorwegnehmen, dass die Austern wieder super waren. Diesmal haben wir ein dutzend kleine Pacific Süsswasseraustern und ein dutzend Kumamotos. Letztere Austernsorte kommt eigentlich aus Japan, wird aber auch hier in der Tomales Bay, 50 Kilometer nördlich von San Francisco, gezüchtet. Da es im Ferry Building auch ein schönes Küchengeschäft gibt, haben wir uns diesmal auch noch ein echtes Austernmesser gekauft. Nichts gegen den Brieföffner, der bislang diese Funktion übernehmen musste, aber mit dem richtigen Werkzeug geht es wirklich doppelt so schnell und schön aussehen tu das Messers auch noch. Wir haben mal ein paar Fotos vom Markt gemacht, damit Ihr Euch einen Eindruck machen könnt.

Google Map

Fotos auf Flickr