AEigentlich war der gelbe Delta Kite nur ein Testlauf dessen gelben Stoff ich für nur $1 den Yard im Stoffgeschäft um die Ecke auf der 2nd Ave gefunden hatte. Bei diesem schwarzen Drachen hier ist das Segel dagegen aus hochwertigen UV stabilem Ripstop Nylon in Spinnaker Qualität, das ich in einem Onlineshop für Drachenbaubedarf gefunden habe. Bei diesem Zweiten Anlauf habe ich vor Allem die Aufnahmetaschen des Spreizerstabs anders gelöst als bei der gelben Version. Das alle Kanten umschließende Einfassband ist dicker und die Verstärkung am Kiel, da wo man die Flugleine fest macht, ist noch stabiler ausgeführt. Dafür ist aber der schwarze Delta auch ein ganzes Stück schwerer geworden und baucht ein ganz klein wenig mehr Wind um in der Luft zu bleiben. der Schwanz des Drachen besteht aus vier 15 Meter Schweifen, die dem Drachen ein wenig dieses Aussehen von den Dementoren aus den Harry Potter Filmen verleihen.

Video



Fotos