Everything Tastes Better with Bacon. Könnte sein, daß die meisten diesen Satz nicht wirklich verstehen. Nicht etwa wegen der Sprachbarriere und auch nicht, weil man hier in Deutschland glaubt, sich so viel gesünder als die Amerikaner zu ernähren. Nein, die Sache ist einfach die: Es scheint in Deutschland einfach keinen guten Bacon zu geben. Ich habe bestimmt schon zehn verschiede Bacons aus Hamburger Supermärkten und auch vom Marktstand ausprobiert und das Ergebnis ist jedes Mal so unterirdisch, dass ich es kaum fassen kann.

Als ich in 2003 in die Wohngemeinschaft in West Hollywood einzog, und auch ich noch keine Ahnung hatte, daß wirklich alles besser mit Bacon schmeckt, faszinierte mich mein Roomate Ryan schon am ersteren Abend. Sein insgeheimer Plan war,  dass wenn seine Software Firma den Bach runter gehen würde, würde er  ein Lebensmittel-Imperium aufbauen, dessen Grundpfeiler seine selbstgemachte Bacon Sauce sein würde. Gut…  Seine Software Firma ging wirklich pleite, und er hat danach kein Lebensmittel- Imperium gegründet, aber die feste Überzeugung in Ryans Stimme, dass das mit der Bacon Sauce ein Hit werden müsse und der Erfolg quasi garantiert sei, gab mir schon zu denken. Die ersten Bacon Burger die Fred, mein anderer Zimmergenosse, immer Sonntags zu den NFL Footballspielen grillte, bestätigte, was viele Amerikaner schon lange wissen:  Alles ist besser mit Bacon! Google das mal… Es gibt Vodka mit Bacon-Geschmack, Muffins mit Bacon.  Ja, es gibt auch mehr als ein Rezeptbuch mit den Titel: Everything Tastes Better with Bacon.

In San Francisco gab es sonntags bei uns zum Frühstück oft Omelett mit Bacon oder Eggs Benedict mit Bacon. Burger ohne eine extra Scheibe Bacon …. undenkbar!

Aber seit dem wir wieder hier in Deutschland sind, suche ich einen guten Bacon und bin noch immer nicht fündig geworden. Bitte, lasst mich wissen, wenn ihr wisst, wo ich guten Bacon hier her bekomme. Ich lade dann auch Dich zum Burger grillen ein. Die besten Bacon Burger die du je hattest.

Fotos auf Flicker